Am Samstag 24.Juli war Sommerfest: „Erzähl mir von deinem guten Leben“ – Ideen, Erfahrungen, Wünsche aus Alltag und Zukunft
Wir wünschten uns für diesen Tag einen Raum des Miteinanders, zum Genießen, sich einbringen, erzählen und zuhören…

Und so war es: Tiefenentspannt trafen sich immer wieder neue kleinere Grüppchen unterm Apfel- oder Kirschbaum, im Zelt, Strandkorb oder unterm Sonnenschirm. Es wurde erzählt, zugehört, gelacht, getanzt, Märchenerzählungen und Kräuterwissen gelauscht und lecker Kuchen oder Suppe gegessen. Der Garten selbst erstrahlte vor Freude, dass sich endlich wieder so viele Menschen vergnügt in ihm aufhielten! Und all die Bewunderung, die er erhielt, machten alles nur noch schöner und zufriedener… Das Zusammensein an diesem Tag fühlte sich harmonisch, friedlich, positiv und liebevoll an. Jede*r so, wie es passte und stimmte.

Das war so schön, dass wir uns entschlossen haben, immer mal wieder einen „offenen Garten-Nachmittag in Grebenhagen“ zu veranstalten: Der Garten ist offen, jede*r bringt etwas mit zum Essen, wir treffen uns zu einer kleinen Austauschrunde, es kann gesungen oder einfach nur auf dem Kraftplatz aufgetankt werden. Nichts muss, vieles kann. Es wird sicherlich auch wieder gesungen werden.

Sonntag, 22. August, ab 14 Uhr. Bitte gerne anmelden und möglichst etwas zu essen mitbringen, Für Getränke sorgen wir. 

***************************************************************

... und noch ein paar Impressionen vom Sommerfest 2021:

Die Fotos hat Karins-Linse gemacht.